Die Fidelen der Moosalbtaler Blasmusik

Die traditionelle Blasmusik ist die Leidenschaft der „Fidelen Moosalbtaler“. Vorwiegend ältere Musiker pflegen in diesem Orchester die volkstümliche Unterhaltung und spielen auf vielen Festen und Veranstaltungen. Unterstützt wird das Orchester seit über 25 Jahren von dem Gesangsduo „Norma und Hans“.

Das Durchschnittsalter der „Fidelen“ beträgt ca. 50 Jahre. Geleitet wird das Orchester von Winfried Krämer. Die Kapelle ist Anfang der neunziger Jahre dadurch entstanden, dass man „altgediente“ Musiker, welche nicht mehr aktiv waren, gefragt hat, ob sie nicht wieder ein Instrument in die Hand nehmen wollten, um zu musizieren.

Gesagt, getan - und so fanden sich mit der Zeit doch einige wieder, die vor 30 und mehr Jahren schon einmal musiziert hatten. Einmal im Monat traf man sich, um die „alte Zeit“ wieder hochleben zu lassen und natürlich - was auch Sinn und Zweck macht - zu musizieren. Über die Stilrichtung war man sich schnell einig. Es konnte nur die Böhmische Musik sein - also Walzer, Polkas und ein paar Märsche von Ernst Mosch, Elmar Wolf und anderen.

Schon nach kurzer Anlaufzeit war einiges einstudiert und es wurde bis zum heutigen Tag ein beachtliches Repertoire aufgebaut. Nach den ersten Auftritten merkten die Zuhörer schnell, dass hier eine Kapelle am Werk ist die es versteht, die Gäste mit böhmischen Weisen bestens zu unterhalten. So sind Auftritte der "Fidelen" bei Gartenfesten, Naturfreunden wie auch Oktoberfesten mittlerweile ein fester Bestandteil des Terminkalenders.