Rhythmusklasse für Kinder

Wenn dir bisher die Kochtöpfe und Schüsseln deiner Mutter viel Spaß beim Trommeln gemacht haben, so kannst du nach den Herbstferien in einer Rhythmusklasse für Kinder mit richtigen Schlaginstrumenten und Trommeln spielen. Unter der Anleitung von Thomas Rieder wirst du mit anderen Kindern Rhythmusinstrumente verschiedener Art kennenlernen. Auf spielerische Weise erlernst du die verschiedenen Rhythmen und Schlagtechniken. Der Spaß steht klar im Vordergrund! 

Wir werden unseren Körper als Instrument benutzen, auf Boomwhackers spielen, Instrumente bauen, Gedichte vertonen, Musik hören, zu Musik malen, uns zu Musik bewegen, Musikspiele machen und vieles mehr!

Das Angebot richtet sich an Kinder vom letzten Kindergartenjahr bis zum zweiten Grundschuljahr. Die Rhythmusklasse ist inhaltlich an den schulischen Musikunterricht angelehnt. Die Kinder werden befähigt, sich musikalisch auszudrücken, mit anderen musikalisch zu kommunizieren und über Musik nachzudenken beziehungsweise über Musik zu sprechen. Thomas Rieder geht auf Grund seines Studiums der Grundschulpädagogik und der Musik (Hauptfach Schlagzeug) besonders auf das Lern- und Arbeitsverhalten der Kinder ein.

Haben wir dich und deine Eltern neugierig gemacht? Dann komm einfach mit Ihnen vorbei oder deine Eltern melden sich über das Musikzentrum der Moosalbtaler Blasmusik e. V. mit der Telefonnummer 06307/2390003 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir helfen dir und deinen Eltern gerne weiter.

Biografie - Thomas Rieder

Thomas Rieder wurde 1977 in Kaiserslautern geboren. Seinen ersten Unterricht erhielt er von Rudi Nielin (Pauker am Pfalztheater Kaiserslautern) und Roland Weimer (Musikschule Kaiserslautern). Danach folgte ein Musikstudium (Hauptfach Schlagzeug) bei Armin Sommer an der Universität Koblenz-Landau. Durch Fortbildungen (u.a. bei Oliver Strauch, Wolfgang Haffner und Udo Dahmen) erweiterte er regelmäßig sein musikalisches Vokabular und lernte neue Sichtweisen kennen. Er spielte unter anderem für das Pfalztheater Kaiserslautern, das Kurpfälzische Kammerorchester und das Sinfonische Blasorchester Mercedes Benz. Außerdem ist er Schlagzeuger der Band Winterland.